Backen
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Party
Schnell
Snack
Sommer
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackene Paprikaschoten auf italienische Art

scharf, passt für einen italienischen Abend oder zu einem Grillfest mit Freunden

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.08.2010



Zutaten

für
5 große Paprikaschote(n), rot und gelb
24 Cherrytomate(n) (3 Tomaten für jede halbe Paprika)
3 Peperoni
3 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Basilikum, frisches
150 g Parmesan, geraspelt
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Oliven, schwarze ohne Stein, geviertelt, Menge nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Paprikaschoten waschen, eine davon in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die anderen halbieren, entkernen, auf ein Backblech mit Backpapier setzen und leicht salzen.

Die Cherrytomaten waschen, halbieren und mit in die Schüssel geben. Die Peperoni und den Knoblauch ganz fein schneiden und zu den Tomaten geben. Das Basilikum grob schneiden und zu dem Gemüse geben. Die Zwiebel in Halbringe schneiden und mit den Oliven in die Schüssel geben. Alles gut vermischen und mit Käse, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Ca. 20 Minuten ziehen lassen und immer wieder mischen.

Die Paprikaschoten auf dem Blech mit dem Gemüsegemisch füllen, den Saft aus der Schüssel darüber träufeln. Im Backofen bei 180°C 15-20 Minuten backen, wenn die Paprikaschoten ganz weich werden sollen, ein wenig länger im Backofen lassen.

Mit frisch gebackenem Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schlüter32

Hallo, erst kürzlich habe ich Dein wunderbares Rezept entdeckt und die Paprikaschoten als Beilage zu Rumpsteaks gewählt. Sie lassen sich gut und schnell vorbereiten und haben uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG Schlüter

15.05.2016 13:05
Antworten
bettal69

einfach nur genieal, geschmacklich perfekt........ verstehe gar nicht das dieses Rezept keine Beachtung findet. Bei uns gab´s die Paprikaschoten als Beilage zu gebratener Hühnerbrustfilet. Danke für diese tolle Anregung.

12.07.2014 13:43
Antworten
has

Hallo an alle. Mich freut es sehr das euch allen mein Rezept gefallen hat. Mann kann es unterschiedlich vorbereiten und verschiedene Gemüsearten verwenden. Viel Spaß weiterhin beim Nachkochen :-)

31.05.2016 15:15
Antworten
DiekleineMimi

Hallo has, das ist ein suuuper leckeres Rezept - schade, dass es noch nicht mehr Leute ausprobiert haben! Wir hatten die Schoten am Samstag als Beilage zum Grillen. Ich habe noch eine gewürfelte Zucchini in der Pfanne ankaramelisiert und untergemischt sowie ein paar Artischockenherzen aus der Dose. Ganz am Ende der Garzeit habe ich auf jede Schote noch ein paar Tropfen grünes Pesto geträufelt und ziehen lassen, das gab noch mal ein schönes Aroma! Beim nächsten Mal könnte ich mir auch gut ein oder zwei Sardellen in der Füllung vorstellen. Unsere Grillgäste haben sich gefreut: Eine köstliche Beilage und auch eine gute Idee, wenn (wie in unserem Falle) Vegetarier beim Grillen dabei sind :-) Wird ins Repertoire aufgenommen - von uns 4**** für die tolle Anregung!! Die kleine Mimi

21.05.2012 14:49
Antworten
laurinili

Hallo, wahnsinnig lecker. Einfach 5 *chen wert. Leicht & bekömmlich. LG Laurinili

12.10.2011 14:25
Antworten
knobichili

Einfach perfekt und 5* wert! Schnell zubereitet und mit Baguette eine leckere Mahlzeit. Liebe Grüße knobi

07.08.2011 18:44
Antworten