Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller erfrischender Zitronenkuchen vom Blech

super einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.08.2010 6049 kcal



Zutaten

für
350 g Margarine
350 g Zucker
200 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
3 TL, gestr. Backpulver
1 Beutel Aroma (Citroback)
6 Ei(er)
200 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
6049
Eiweiß
67,88 g
Fett
323,03 g
Kohlenhydr.
715,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mixen. Dann die Eier unterrühren. Anschließend Citroback, Mehl und Backpulver dazugeben. Den fertigen Teig auf ein Blech streichen und bei 180°C ca. 30 min. backen.

Die 4 EL Zitronensaft mit dem Puderzucker vermischen und auf dem noch warmen Kuchen verteilen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Der Kuchen bleibt im Kühlschrank auch einige Tage frisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulkig

Wir lieben Zitronenkuchen und ich probiere sehr viele Rezepte aus, auch dieses ist prima lG ulkig

07.11.2019 12:26
Antworten