Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2010
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 471 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
261 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
60 g Schlagsahne, flüssige
6 EL Kräuter, TK (Fertigprodukt), o. frische
 etwas Salz und Pfeffer
1 EL Öl, neutrales
250 g Lachs, geräucherter
100 g Frischkäse, natur
1 EL Meerrettich
1 Schuss Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Eier mit dem Rührgerät kräftig aufschlagen. Kräuter, Sahne, Pfeffer und Salz hinzugeben und gründlich weiter schlagen.
Das Öl in einer feuerfesten Form oder Pfanne erhitzen und die Eimasse hinein gießen. Alles zwei bis drei Minuten braten. Anschließend für ca.15-20 Minuten in den heißen Ofen, mittlere Schiene schieben und warten, bis das Ei gestockt ist und das Ganze leicht anbräunt.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Meerrettich und der Milch verrühren, so dass eine leichte Creme entsteht.

Das Ei aus dem Ofen nehmen und portionieren mit, dem Lachs anrichten und die Creme dazu reichen.