Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Kruska mit Trockenfrüchten


Rezept speichern  Speichern

schwedischer Buchweizenlunch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.08.2010



Zutaten

für
100 g Buchweizen
Wasser, kochendes zum Überbrühen
1 Liter Wasser
50 g Weintrauben
1 Prise(n) Meersalz
80 ml Sahne
etwas Orangenschale, abgerieben
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Vanille
100 g Trockenfrüchte
wenig Orangensaft, oder Wasser zum Einweichen
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Buchweizen kurz mit etwas kochendem Wasser überbrühen. Kochwasser leicht salzen und den Buchweizen darin zum Kochen bringen, 20 Minuten ausquellen lassen, abgießen.
Trockenfrüchte in Orangensaft oder Wasser einweichen und später pürieren.

Weinbeeren, Orangenschalenabrieb und evtl. noch etwas Meersalz zum ausgequollenen Buchweizen zugeben und in tiefe Teller füllen.
Die Sahne mit den Gewürzen etwas anschlagen (oder auch ganz aufschlagen) und auf dem Buchweizen verteilen. Das pürierte Trockenobst dazu servieren.

So eine kleine Menge Sahne kann man gut mit dem Milchschäumer aufschlagen.

Mit Sojasahne eine veganes Gericht.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo urmelhelble, genau, du tippst richtig. Wenn es frische Weintrauben gibt nehme ich die auch gerne. Aber meist nehme ich "getrocknete Weintrauben" Danke für dein Interesse, es freut mich, wenn du es mal ausprobieren magst. LG vanzi7mon

11.07.2012 13:54
Antworten
urmelhelble

Ich tippe jetzt mal, dass mit den "Weintrauben" in der Zutatenliste die "Weinbeeren" aus der Beschreibung, also getrocknete Früchte, gemeint sind - richtig? lG, urmel

11.07.2012 02:48
Antworten