Joghurt - Melonen - Shake


Rezept speichern  Speichern

Erfrischender Sommergenuss!

Durchschnittliche Bewertung: 3.96
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.08.2010 194 kcal



Zutaten

für
1 kleine Melone(n), (Wassermelone), kernarm
500 g Naturjoghurt
n. B. Zucker oder Süßstoff

Nährwerte pro Portion

kcal
194
Eiweiß
6,48 g
Fett
5,25 g
Kohlenhydr.
28,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Fruchtfleisch der Melone in Stückchen schneiden und in den Mixer geben. Den Joghurt dazu geben und alles gut pürieren. Mit Zucker oder Süßstoff abschmecken.

Der Shake schmeckt besonders erfrischend, wenn man den Joghurt vorher für eine Weile in den Gefrierschrank gibt.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Sehr erfrischend und schnell zubereitet, vielen Dank für das Rezept und lg von nudelmary

26.08.2020 16:57
Antworten
Mooreule

Hallo, bei mir mit Galiamelone. Richtig lecker und erfrischend. Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast. Liebe Grüße Mooreule

17.08.2019 19:57
Antworten
DolceVita4456

Ich hatte sowieso Wassermelone da und so habe ich den Shake nach Gefühl gemacht. Zucker habe ich nicht gebraucht, im Gegenteil, ich habe noch einen Spritzer Zitronensaft dazugegeben. Schön erfrischend hat der Shake geschmeckt, genau richtig für einen heißen Sommertag. LG DolceVita

27.07.2019 10:22
Antworten
küchen_zauber

Total lecker und besser als ich mir vorgestellt habe! Das Einzige was ich an dem Rezept bemängel ist die fehlende Gramm- oder Kilogrammangabe bei der Melone. Wie schwer ist eine kleine Melone? Zucker habe ich nicht gebraucht, die Melone war süss genug. Gibts definitiv wieder! LG

16.06.2019 18:40
Antworten
Fritzschelter

der Melonen Joghurt Shake schmeckt sehr lecker. der Shake ist weiter zu empfehlen

19.08.2017 23:05
Antworten
herdecke

Hallo, ich habe diesmal auch eine Galiamelone genommen und brauchte nicht zu süßen. Fotos habe ich hochgeladen. Tanti saluti da herdecke ****stelle

11.06.2013 10:48
Antworten
gloryous

Hallo! Ich hatte 1/4 einer sehr großen Wassermelone und die Fruchtfleischmenge ergab nach dem Pürieren 750 mL Fruchtpüree. Das habe ich dann mit 500g Naturjoghurt gemischt. Für mich war dieses Mengenverhältnis genau richtig. Zusätzlich gesüßt habe ich den Drink jedoch nicht, da die Süße der Melone für mich vollkommen ausreichend war. Der Shake ist sehr lecker und erfrischend. Genau das richtige an einem warmen Tag! Vielen Dank für das schöne Rezept! Fotos folgen! Lg, gloryous

19.07.2012 21:58
Antworten
urmelhelble

Ich hab noch nie eine ganze Melone gekauft. Eine kleine Wassermelone, das dürfte so etwa anderthalb Kilo Fruchtfleisch geben, haut das hin? lG, urmel

27.05.2012 02:48
Antworten
kleinehobbits

Hallo, ich hatte eine Galiamelone dazu. War schnell gemacht und sehr schmackhaft. LG kleinehobbits

05.03.2011 17:18
Antworten
Fusselhase

Eine wirklich sehr gute Idee. Finde ich toll, dass es solche Kreativen Köpfe gibt. Daher gibt es von mir, alleine schon mal für die Idee 5*****. Silke

14.08.2010 13:31
Antworten