Quarkspeise nach DDR - Art


Rezept speichern  Speichern

mit Getränkepulver

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 13.08.2010



Zutaten

für
500 g Magerquark
1 Becher süße Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
1 ½ Beutel Getränkepulver (Orangengeschmack), evtl. mehr oder weniger
evtl. Streusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Man mischt einfach alle oben angegeben Zutaten zusammen und stellt die Quarkspeise danach kalt. Lecker wirds, wenn man zusätzlich noch bunte Zucker- oder Schokostreusel zugibt.

Vor allem als Kinder haben wir diese Quarkspeise sehr geliebt! Das Getränkepulver gibt es fast überall zu kaufen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TinoWolf

Wie in der Schulküche ! Genial...

06.11.2020 21:01
Antworten
Jukebox16

so lecker und so simple. gerne auch mal statt Quark mit Creme legere . yammi

30.11.2018 19:12
Antworten
Zeisig007

Hmmmm.....lecker. Fühle mich geschmacklich in vergangene Zeiten versetzt. 5 Sterne.

25.05.2016 12:43
Antworten
brilo

Hallo, Das Rezept hört sich einfach und schnell an. Ich möchte es auf einer Feier ausprobieren und würde nur gerne wissen, ob man es auch gut einen Tag ihrer zubereiten kann oder ob dann der Geschmack verloren geht. LG brilo

07.09.2012 13:54
Antworten
TMFan

Habe die Quarkspeise mal ausprobiert. Also was soll ich sagen: Meine Kids stehen drauf !!! LG Evelyn

13.05.2012 12:55
Antworten
schneckischneck

Hallo, meinst Du Qlick?! LG Schneckischneck

15.08.2010 12:30
Antworten