Dips
Fondue
Grillen
ketogen
Lactose
Low Carb
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cocktailsauce

Selbstgemachte Mayonnaisesauce schmeckt immer besser

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.08.2010 791 kcal



Zutaten

für
1 Eigelb
1 EL Weinbrand
2 EL Tomatenketchup
1 EL Balsamico, weißer
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
8 EL Öl, (Sonnenblumenöl), 1/8 Liter
2 EL Crème fraîche

Nährwerte pro Portion

kcal
791
Eiweiß
5,37 g
Fett
77,10 g
Kohlenhydr.
15,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die ersten 4 Zutaten mit dem Handmixer zu einer dicklichen Creme verrühren. Unter ständigem Schlagen das Öl nach und nach zunächst tropfenweise, dann im dünnen Strahl dazugeben. Es entsteht eine dicke Mayonnaise. Die Crème fraîche unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Cocktailsauce schmeckt z.B. zu Garnelen, Fisch, Hamburgern und Fondue.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokomaus01

Den Crème fraîche ersetze ich jetzt durch Sahne. Schokomaus01

01.12.2011 15:47
Antworten