Bewertung
(20) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2010
gespeichert: 1.457 (13)*
gedruckt: 10.335 (45)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2005
75 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 gr. Dose/n Pfirsich(e)
500 g Heidelbeeren
500 g Erdbeeren
500 g Weintrauben, kernlose
500 g Magerquark
250 ml Sahne
200 g Naturjoghurt
2 EL Zitronensaft
50 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Handvoll Mandelblättchen
  Honig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln. Das restliche Obst waschen und ggf. halbieren, bzw. vierteln.

Am schönsten sieht das Dessert in einer großen Glasschale aus. Immer abwechselnd das Obst einschichten, dabei darauf achten, dass sich die Farben schön abwechseln.

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel den Quark mit Joghurt, Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Anschließend die Schlagsahne unterheben. Abschmecken und evtl. mit Honig süßen. Die Creme auf der letzten Obstschicht verteilen und glatt streichen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anbräunen und damit den süßen Schichtsalat bestreuen. Den Salat abdecken und bis zum Servieren kalt stellen.

Man kann dieses Rezept auch sommerlich leicht abwandeln und statt der Sahne Cremefine verwenden und bei dem Joghurt auf die fettreduzierte Variante zurückgreifen.

Ebenso muss man sich nicht unbedingt an die Obstvorschläge halten, sondern kann das verwenden, was einem gefällt und farblich schöne Kontraste bildet.