Knobatzter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

die Knobivariante zum bayrischen Obatzten

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.08.2010



Zutaten

für
150 g Camembert(s), reifer
25 g Butter, weiche
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Weißwein,trockener
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 TL Pistazien, gehackte, grüne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Camembert mit der Gabel zerdrücken und mit der Butter mischen. Den Knoblauch schälen, feinst hacken o. pressen hinzufügen und mit dem Weißwein vermengen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Zum Schluss die Pistazien unterheben und bis zum Servieren kalt stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Caröchen

Tolle Idee, aber obwohl ich ein großer Obazda und Knofi Knofifan bin, war es nicht so meins.

16.10.2016 10:50
Antworten
blacky278

Na das ist ja ein Leckerchen! Hab den Käse grad zubereitet, suuuuuuuper lecker! Ich hatte keinen Weißwein, deswegen hab ich 1 EL Brühe+ je 2 Tropfen Zitronensaft und Weißweinessig genommen. Der Camembert ließ sich bissel schwer zerdrücken, deswegen hab ich meinen Mixer zu Hilfe genommen, eine schöne cremige Masse ist es geworden. Zum Schluss noch die Pistazien drüber gestreut, für mich als Knobi- Fan absolut lecker! Vielen Dank für diese tolle Idee! LG blacky278

30.09.2010 12:26
Antworten