Milchschnittenkuchen mit Erdbeeren


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.08.2010



Zutaten

für
4 Becher Joghurt
1 Becher saure Sahne
10 Blätter Gelatine
500 g Erdbeeren
10 Schokoriegel (Milchschnitten)
1 Limette(n), Saft und abgeriebene Schale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gelatine in Wasser einweichen.
In eine runden Backform die Milchschnitten als Boden auslegen. Mit den Erdbeeren (ein paar zum Verzieren zurücklegen) die Lücken schließen und die Erdbeeren auf den Milchschnitten verteilen.
Den Joghurt, die saure Sahne, Limettenschale und -saft verrühren. Dann die Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und vorsichtig erwärmen. Die flüssige Gelantine in die Joghurt-/Sahnemischung geben und ca. 30 Min in den Kühlschrank stellen. Beginnt die Masse zu gelieren, auf den Erdbeeren glatt streichen und mit den übrigen Erdbeeren verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lilamalosa

musst du nicht, die gibts ja auch in Pulverform zum kalt anrühren. Gelingt bei mir immer.

23.02.2016 20:48
Antworten
namaineno

Hast du ihn mal getestet? Hört sich gut an, war auch etwas unsicher, wegen der Gelatine und ob der Boden so hält und sich gut schneiden lässt

27.03.2022 22:27
Antworten
white_angel

Mmh schade das noch keiner das coole Rezept kommentiert hat? Hab's gespeichert und werde es mal ausprobieren. Hab immer nur mit der Gelantine Angst, das es nicht hinhaut.

23.07.2011 15:03
Antworten