Erdbeermarmelade


Rezept speichern  Speichern

mit erfrischender Minze und feurigem Ingwer

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 11.08.2010 1200 kcal



Zutaten

für
1 kg Erdbeeren
1 Zitrone(n), Saft davon
1 Bund Pfefferminze
1 Stück(e) Ingwerwurzel
500 g Gelierzucker, 2:1

Nährwerte pro Portion

kcal
1200
Eiweiß
12,11 g
Fett
5,86 g
Kohlenhydr.
257,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Erdbeeren waschen und putzen und zusammen mit dem Saft einer Zitrone, der klein gehackten Pfefferminze und dem geschälten und gehackten Ingwer in einen Topf geben. Gelierzucker unterrühren und 1-2 Stunden ziehen lassen.

Die Masse im Kochtopf zum Kochen bringen, kurz pürieren und 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen. Marmelade in die Gläser füllen, Schraubverschluss schließen und die Gläser 4 Minuten auf den Kopf stellen.

Hält sich viele Jahre, ideal zum Verschenken und ein frischer sommerlicher Genuss.

Tipp:
Die Marmeladengläser vor dem Füllen mit heißem Wasser ausspülen, damit sie nachher nicht durch die Temperaturschwankung platzen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aymyly

Nun mache ich das dritte Jahr diese Marmelade und mag keine andere mehr essen. Meine Freunde sind ebenso begeistert. Vielen Dank.

17.06.2015 11:35
Antworten
lyt

Die Marmelade ist der Hammer, voll lecker! Der Ingwer harmoniert perfekt. Danke für die Idee+Rezept.

13.07.2012 22:11
Antworten
Trabs2607

Hey, ich hab den Ingwer aus der Marmelade gelassen, da meine Familie den nicht mag. Aber ist auch so eine super Marmelade geworden und richtig samtig. Grüße Trabs2607

18.06.2011 13:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo metaxahexe, gerade heute habe ich diese Marmelade gekocht. Ich nehme als 25 Gramm Ingwer. Gerade so, dass man einen Hauch von dem feurigen Ingwer schmeckt, dieser aber als Geschmacksträger nicht überwiegt. MFG Simon

18.06.2011 22:23
Antworten
metaxahexe

Habe das Rezept noch nicht gekocht - hört sich aber sehr lecker an, nur stellt sich mir die Frage:wieviel ist denn "ein Stück" Ingwerwurzel? Danke Metaxahexe

17.06.2011 16:39
Antworten