Bewertung
(17) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2004
gespeichert: 336 (0)*
gedruckt: 3.040 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tomate(n) (Eier-Tomaten)
  Petersilie
Chilischote(n) (Piri-Piri-Schoten), gehackt
5 Zehe/n Knoblauch
  Gemüsebrühe, körnige oder Fleischbrühe
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
500 g Nudeln (Spaghetti)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten in kleine Würfel schneiden ( ob man sie vorher häutet, bleibt jedem selbst überlassen, ich tue es nicht. ) Knoblauch putzen und in feine Scheiben schneiden, Petersilie, sowie Piri-Piri-Schoten ( pro Person rechnet man mit 1 Schote ) klein hacken.
Olivenöl in eine große Pfanne geben ( nicht zu sparsam, man will ja schließlich 500 G Nudeln damit benetzen ) und auf kleiner Flamme langsam erwärmen (nicht kochen, bzw. brutzeln lassen!)
Während das Öl warm wird, alle Zutaten dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Gemüse oder Fleischbrühe würzen. Weiterhin auf kleiner Flamme halten, während man die Spaghetti wie gewohnt kocht.
Sobald die Spaghetti fertig und kurz abgeschreckt sind, Spaghetti zurück in den Topf geben, die inzwischen langsam erhitzte Sauce zugeben, kurz durchschütteln, servieren. Man isst das übrigens ohne Parmesan.