Eieromelette à la Turbo


Rezept speichern  Speichern

Genial einfach - einfach genial... und sehr lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 10.08.2010



Zutaten

für
10 m.-große Ei(er)
4 große Zwiebel(n)
1 Pck. Kondensmilch, oder Sahne
2 Dose/n Champignons, geschnitten, abgetropft
1 Dose Mais, abgetropft
1 Handvoll Petersilie,
Salz und Pfeffer
n. B. Knoblauch
Butter, oder Öl, zum Braten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier gut mit der Kondensmilch verquirlen. Die fein gehackten Zwiebeln, die Petersilie, die Pilze und den Mais unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann gehackten Knoblauch (1-2 Zehen) untermengen.
Eine Pfanne erhitzen, Fett hineingeben, die Eier hineingeben und das Omelett von beiden Seiten braten.

Dazu schmecken hervorragend Bratkartoffeln mit Schinkenwürfeln, grüner Salat und Kräuterbaguette oder frisch (auf)gebackene Weißbrötchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Turboschlecki

Danke Laurinilli für die super Bewertung! Und es freut mich, dass es geschmeckt hat ;-) LG, die Turbo

19.01.2011 12:53
Antworten
laurinili

Hallo, eine verdammt leckere Angelegenheit dieses Omelette. Gut sättigend. Dazu eine schöne frische Scheibe Schwarzbrot und ein schnelles und gutes Essen ist fertig. LG Laurinili

19.01.2011 09:56
Antworten