Sreuselkuchen mit Mohn - Rosinen - Füllung

Sreuselkuchen mit Mohn - Rosinen - Füllung

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.08.2010



Zutaten

für
200 g Butter
300 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker
1 TL Backpulver
400 g Mehl
750 ml Milch
500 g Mohn, gemahlener
100 g Rosinen
100 g Mandelblättchen
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Mohn mit 700 ml Milch aufkochen lassen, die Rosinen dazugeben und die Mischung ca. 30 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

125 g Butter schaumig schlagen und nach und nach die Eier und 125 g Zucker sowie den Vanillezucker dazugeben. Mehl und Backpulver mischen, zum Teig geben und so viel Milch (20-50 ml) dazugeben, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt.

Den Teig in eine 24er Springform füllen und glatt streichen. Die Mandelblättchen zum Mohn geben, unterrühren und die Masse auf dem Teig verteilen. Aus 150 g Mehl, 75 g Butter und 75 g Zucker mit den Händen Streusel kneten und diese auf die Mohnmasse streuen.

Den Kuchen 45-50 Minuten auf der mittleren Schiebeleiste backen. Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.