Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2010
gespeichert: 384 (1)*
gedruckt: 2.212 (21)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Quick Cooking Noodles)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
Paprikaschote(n)
 g Sojasprossen
1 TL Sojasauce
4 EL Sesamöl
1 TL Gewürzmischung (Chinagewürz), oder Chili, Kurkuma, Pfeffer und Salz
 n. B. Röstzwiebeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Gesalzenem Wasser nach Anleitung auf der Packung kochen, bzw. bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht haben und abgießen. Ich gebe gerne noch ein bisschen Sojasauce ins Wasser, wegen der schönen Färbung.
In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln in Ringe, Paprika in Streifen schneiden. Paprika mit 1 TL Sojasauce übergießen und vermischen.
In einer Pfanne die Lauchzwiebeln in dem Sesamöl anbraten, anschließend die Paprika hinzufügen und mitbraten, Nudeln zugeben und bis zur gewünschten Bräune zusammen mit dem Gemüse in der Pfanne braten. Als letztes die Sojasprossen dazugeben, damit sie knackig bleiben.
Garnieren mit Röstzwiebeln und Lauch.