Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2010
gespeichert: 576 (1)*
gedruckt: 1.761 (3)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Käse (Gouda)
1 Handvoll Peperoni oder Thai Chili, eingelegte
1 kg Paniermehl
Ei(er)
2 Liter Öl (Sonnenblumenöl)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Anfang den Käse reiben und zur Seite stellen, damit er Raumtemperatur bekommt und die Nuggets später nicht zerfallen. Nun die ausgewählten Chilis klein schneiden.

Die Eier aufschlagen, in eine große Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut verrühren. Nun dürft ihr den Käse zu kleinen Plättchen formen und dort ein paar Stücke Chili reinlegen. Formt nun ein Käsebällchen und rollt es im Ei und anschließend im Paniermehl. Diesen Vorgang ggf. wiederholen, wenn die Paniermehlschicht nicht gleichmäßig dick ist.

Erhitzt das Öl in einem Topf oder der Fritteuse und backt die Nuggets goldgelb aus. In der Regel reichen 40 - 60 Sekunden in heißem Öl. Anschließend 10 - 15 Minuten abkühlen lassen.

Alternativ kann man auch frische Lauchzwiebeln nehmen, wenn man keine Chilis mag, oder einfach "nackte“ Cheese-Nuggets machen.