Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2004
gespeichert: 180 (0)*
gedruckt: 1.061 (4)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2003
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Nudeln (Spaghetti)
100 ml Olivenöl
Chilischote(n), getrocknete
3 Zehe/n Knoblauch
4 EL Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser sprudelnd kochen. Während dieser Zeit die Chilis in Wasser einlegen, damit sie sich besser schneiden lassen. Das Olivenöl in einem kleinen Topf erwärmen und den Knoblauch dazu pressen. Nicht überhitzen, da der typische Geschmack des Öles verfälscht würde und der Knoblauch sehr schnell verbrennen kann.
Die Chilischoten sehr klein schneiden und dazu geben. Ich verwende hierbei immer Einweghandschuhe, da der Saft leicht über die Finger in die Augen gelangen kann.
Die Spaghetti, wenn sie noch Biss haben, abgießen, (nicht mit Wasser abschrecken) zurück in den Topf befördern und mit der Ölsoße übergießen. Vorsichtig vermengen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und frisch geriebenen Parmesan überstreuen. Super lecker und braucht keine Vorbereitungszeit.
Das ist das Grundrezept. Wir variieren es oft, in dem wir frische Kräuter, Mett, Salami und/oder Paprikawürfel zugeben.