Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2010
gespeichert: 354 (0)*
gedruckt: 1.740 (4)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2010
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Tatar
250 g Mett (Thüringer)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 kleine Zwiebel(n)
2 Scheibe/n Toastbrot
100 g Speck (Bauchspeck)
1 gr. Dose/n Bohnen (Brechbohnen)
250 g Champignons
1 große Zwiebel(n)
2 Pck. Saucenpulver für Jägersoße
1/2 Becher saure Sahne
1 TL Thymian, getrocknet
  Salz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die kleine Zwiebel sehr fein würfeln. Das Toastbrot in Wasser einweichen. Tatar, Thüringer Mett, Ei, Zwiebel, Salz und Pfeffer und das eingeweichte und ausgedrückte Toastbrot mischen. Kleine Klößchen formen. Einen Topf mit etwas Wasser aufsetzen und die Hackklößchen darin gar ziehen lassen.

Die Champignons putzen und vierteln (können auch aus dem Glas sein). Die große Zwiebel und den Bauchspeck würfeln und mit den Champignons glasig anschwitzen. Die Klößchen aus dem Wasser nehmen und warm stellen.

Mit dem Kochwasser die Jägersoße nach Vorschrift zubereiten. Thymian und zum Schluss die saure Sahne dazugeben. Die Bohnen abtropfen lassen und mit den anderen Zutaten in die Soße geben, erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken Pommes Frites oder Bratkartoffeln.