Bewertung
(24) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2010
gespeichert: 824 (11)*
gedruckt: 7.089 (43)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
553 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Magerquark
150 g Mascarpone, light
4 EL Kompott, (Heidelbeerkompott aus dem Glas) und etwas für die Dekoration
12  Kekse, (Amarettini)
2 EL Amaretto
1 Pck. Vanillezucker
 n. B. Zucker oder Süßstoff

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pro Portion 5 Amarettini in Stückchen brechen, in weite Dessertschalen geben und mit Amaretto beträufeln (wer will, ersetzt den Amaretto teilweise oder ganz durch Kompottsaft). Das Heidelbeerkompott in einer Schüssel ein wenig zerdrücken und mit Topfen, Mascarpone, 6 EL Heidelbeersaft (aus dem Kompottglas) und Vanillezucker verrühren. Die Mischung mit Zucker oder Süßstoff abschmecken.

Die Amarettinistückchen etwas verrühren und die Creme darauf verstreichen. Je 1 Keks darauf setzen und etwas Heidelbeerkompott und Heidelbeersaft darüber sprenkeln.

Wenn man die Kekse etwas knuspriger will, das Dessert gleich servieren, andernfalls noch etwas im Kühlschrank durchziehen lassen.