Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2004
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 1.659 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.07.2003
436 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, vom Vortag
250 ml Milch
2 EL Petersilie, gehackt
Zwiebel(n), gewürfelt
Ei(er)
1 TL Salz
  Für die Sauce:
600 g Pfifferlinge, küchenfertig
100 g Kasseler, roh, gewürfelt
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Bund Petersilie, gehackt
1 EL Butter
100 ml Brühe, Steinpilzbouillon ersatzweise Fleischbrühe
300 ml süße Sahne
50 ml Wein, weiß
1 EL Mehl - Butter
  Salz
  Pfeffer, schwarz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen in Würfel schneiden und mit der warmen Milch übergießen. Die kleingehackte Petersilie und die gewürfelte Zwiebel in Butter andünsten und zu der Masse geben. Die Eier mit dem Salz dazugeben. Den Teig ca. 20 Minuten stehen lassen, dann die Knödel formen und in heißem Salzwasser ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Zwiebel glasig dünsten. Die Pilze und das Kasseler in den Topf geben und 5 bis 10 Minuten braten, dabei mehrfach wenden. Die Brühe und die Sahne angießen und im offenen Topf 3 Min. köcheln lassen. Den Weißwein zugeben und das Pilzgemüse mit Mehlbutter etwas binden. Gut durchrühren, die Sauce kurz aufkochen lassen und die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie einrühren.