Party
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
einfach
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Avocados mit Vinaigrette, Rucola und Parmaschinken

ein sommerliches Abendessen

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.08.2010



Zutaten

für
2 EL Balsamico, weiß
½ TL Honig
etwas Tabasco
4 EL Olivenöl
1 Avocado(s), reif
40 g Parmaschinken oder Serrano-
1 Handvoll Rucola, geputzt
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Essig mit Salz, Pfeffer, Honig, Tabasco und Olivenöl in einer Schüssel mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und schälen. Dann in Spalten schneiden und mit der Vinaigrette sofort vermischen damit sie nicht braun wird, für 5-10 Min. im Kühlschrank marinieren lassen.

In der Zwischenzeit den Rucola waschen und eventuell die harten Stiele entfernen. Rucola als Bett auf Teller verteilen und die Avocado mit der Vinaigrette und den in Scheiben geschnittenen Schinken darauf anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

iriny007

Sehr lecker 😋 😀

15.02.2019 18:13
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Feuervogel-Rezepte sind einfach immer einer Garantie - wir hatten deinen Avocado-Salat gestern zum Abendessen, er war sehr lecker! Das Dressing schmeckt echt toll (ich habe nur einen Tropfen Tabasco verwendet, die Schärfe war für uns so genau richtig) und passt wunderbar zur Avocado. Ich hatte etwas weniger Parmaschinken, mehr war nicht mehr da, aber das war kein Problem. Ich habe die angegebene Menge für zwei Personen gemacht, passte als kleines Abendessen. Dazu gab es italienisches Weißbrot. Danke für ein weiteres, schönes Rezept aus deiner Feder, Bild habe ich auch hochgeladen. LG, Bali-Bine

01.05.2017 06:13
Antworten
hayette

Hallo Feuervogel, habe heute das Rezept ausprobiert und ich muss sagen es schmeckt nicht nur im Sommer. Habe das Rezept jedoch ohne Honig gemacht da ich leider keinen im Haus hatte. Auch Rucola war keiner da somit habe ich weißen Lollo genommen. Habe unter den Salat noch einen Rest Karottensalat und einen Rest Krautsalat gegeben. Als Beilage gab es ein aufgebackenes Brötchen. Habe bis jetzt die Avocado in Verbindung mit Mayonnaise gegessen. Aber auf diese Art hat es bestimmt nicht so viele Kalorien und deshalb werde ich dieses Rezept öfters machen. Vielen Dank und liebe Grüße aus dem sonnigen Süden Frankreichs Hayette

06.12.2011 21:28
Antworten