Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2010
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 253 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.03.2010
1.847 Beiträge (ø0,56/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
80 g Brot(e), altbackenes Roggenbrot
50 g Schokolade, Vollmilch-
Ei(er)
150 g Zucker
50 g Mandel(n), gemahlen
  Salz
  Butter und Semmelbrösel für die Form
4 EL Konfitüre, Himbeer-
6 cl Himbeergeist
150 g Puderzucker
  Lebensmittelfarbe, rote, Zuckerperlen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot und Schokolade reiben. Eier trennen, Eigelb und Zucker im Wasserbad schaumig schlagen. Schokolade und Brotbrösel und Mandeln darunter mengen. Eiweiß mit 1 Prise Salz schnittfest schlagen und darunter heben.

In einer gebutterten, mit Bröseln ausgestreuten Springform (26 cm Durchmesser) 30 Minuten im 175° heißen Ofen auf der Mittelschiene backen. Erkalten lassen und einmal quer teilen. Konfitüre mit 3 cl Himbeergeist verrühren, eine Hälfte damit bestreichen, die zweite Hälfte aufsetzen.

Puderzucker mit restlichem Himbeergeist verrühren und zum Teil rot färben. Die Torte mit dem weißen Guss überziehen und mit rotem Guss und Zuckerperlen verzieren.