Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2010
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 203 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
50 g Butter
180 g Mehl
100 g Magerquark
  Für die Füllung:
1 Stange/n Lauch
2 kleine Zwiebel(n), rot
Zwiebel(n)
1 EL Butter
125 g Käse (Knoblauchkäse, z.B Cantadou)
Ei(er)
250 ml Milch
1 Prise(n) Salz
  Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Mehl für den Teig mit den Fingern zu einem Streuselteig vermischen. Quark dazu, ganz fix unterarbeiten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. 15 kleine Aluförmchen mit dem Teig auskleiden. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Den Backofen schon einmal auf 220°C vorheizen. Den Lauch waschen, und putzen. Nochmals waschen. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Lauch darin anschwitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Den Käse cremig rühren und Eier, Milch, Salz und Pfeffer zugeben und kräftig verrühren.

Die Förmchen aus Kühlschrank nehmen, die Zwiebel-Lauch Mischung auf den Böden verteilen, und mit der Käse-Eier Milch begießen. Im heißen Ofen 20 Minuten backen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen, aber noch warm servieren.