Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2010
gespeichert: 208 (0)*
gedruckt: 1.941 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 dünne Schnitzel (Kalb, Pute oder Schwein, nach Geschmack)
 etwas Senf, mittelscharfer
125 g Mozzarella
2 m.-große Tomate(n)
1/2 Bund Basilikum (oder TK)
100 g Schinken (Serrano)
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl
1 EL Weizenmehl
1 EL Tomatenmark
3 große Paprikaschote(n), rot
500 ml Rinderbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver (Rosenpaprika)
  Zucker
2 EL Weißweinessig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel unter fließendem kalten Wasser waschen, dann trocken tupfen und dünn mit Senf bestreichen. Für die Füllung den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen, die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Falls frisches Basilikum verwendet wird, waschen, trocken tupfen und die Blättchen klein schneiden.

Die Schnitzel jeweils zur Hälfte mit Mozzarella, Tomaten, Schinken und Basilikum belegen und die unbelegte Hälfte darüber schlagen. Mit Zahnstochern fixieren. Die Schnitzel von beiden Seiten in etwas Öl anbraten und dann in eine flache Auflaufform legen.

Für den Paprikarahm Zwiebel und Knoblauch abziehen, in kleine Würfel schneiden und im Öl glasig anbraten. Mehl darüber stäuben, Tomatenmark unterrühren und kurz rösten. Die Paprikaschoten in Würfel schneiden und dazugeben, kurz mit anbraten, dann mit der Brühe ablöschen. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Die Masse pürieren und durch ein Sieb streichen; mit Essig abschmecken.

Den Paprikarahm über die Schnitzel gießen und die Form für etwa 60 Minuten in den Backofen schieben (200°C), evtl. am Ende etwas abdecken.

Dazu schmeckt Reis oder auch Baguette und ein frischer Salat.