Vanillesauce


Rezept speichern  Speichern

Selbstgemachte Sauce mit echter Vanille - ohne Ei

Durchschnittliche Bewertung: 4.62
 (61 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 03.08.2010 142 kcal



Zutaten

für
½ Liter Milch
40 g Puderzucker
¼ Stange/n Vanilleschote(n)
20 g Speisestärke
½ Becher Schlagsahne

Nährwerte pro Portion

kcal
142
Eiweiß
3,14 g
Fett
8,18 g
Kohlenhydr.
13,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Milch im Topf mit Puderzucker und aufgeschnittener Vanillestange auf kleinster Stufe ansetzen und darin etwas ziehen lassen. Speisestärke mit wenig kalter Milch glatt rühren, in die zum Kochen gebrachte Milch einrühren und kurz aufkochen lassen. Dann die Vanillestange herausnehmen, das restliche Mark noch auskratzen und in die Sauce geben.
Unter gelegentlichem Rühren die Sauce erkalten lassen. Das geht am besten, wenn man den Topf in kaltes Wasser stellt. Nach dem Erkalten die steif geschlagene Sahne darunter ziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, eine feine Vanillesoße ! Geschmacklich toll und sehr schnell zubereitet ! LG schinkenröllchen13

13.04.2020 22:25
Antworten
Katjaschaaf

Geschmacklich ganz lecker, allerdings finde ich dass der Puderzucker am Gaumen was „trockenes“ hinterlässt, ich versuche es beim nächstes mal mit Zucker.

08.02.2020 19:51
Antworten
eijla

Super lecker!!

16.09.2019 16:55
Antworten
Koenigin-backt_gerne

da ich keine Eier Zuhause hatte, ein Rezept ohne gesucht...perfekt..mich stört die eher weiße Farbe gar nicht...frag mich warum ich bisher immer fertigpulver genommen habe - es geht ja so einfach..

08.09.2019 07:11
Antworten
DolceVita4456

Diese feine Vanillesauce gab es kürzlich zu Waffeln. Da mir ein bisschen die gelbe Farbe, die sonst durchs Ei entsteht gefehlt hat, habe ich mit einem Hauch Lebensmittelfarbe nachgeholfen. Auf die Sahne habe ich verzichtet, die Vanillesauce hatte auch so eine tolle Konsistenz. Vielen Dank für das schöne Rezept. LG DolceVita

26.08.2019 18:36
Antworten
Wunschi30419

Hab die Sahne weggelassen und etwas mehr Stärke genommen. Lecker! Dass es nicht gelb ist stört mich nicht.

01.10.2011 14:18
Antworten
Divaline

Wie wird denn die Milch so gelb, wenn kein Eigelb drin ist? Ich brauche immer ein bisschen Farbe in Vanille-Soße

30.01.2011 13:28
Antworten
Schokomaus01

Hallo Divaline, auf meinem Foto hat die Vanillesauce mehr Farbe, will ich Sojamilch mit Vanille genommen habe. Milch vertrage ich leider nicht. LG Schokomaus01

30.01.2011 14:53
Antworten
MissPinaColada

Ich finde diese Soße echt gut, wenn man keine Eier verwenden möchte. Die Sahne muss auch nicht unbedingt geschlagen werden. Da die Soße nach dem aufkochen und abkühlen bei mir noch etwas zu dickflüssig war, habe ich die Sahne so untergerührt und damit die gewünschte Konsistenz bekommen. Geschmacklich finde ich sie auch super lecker. LG

18.01.2011 15:52
Antworten
veggimouth

Hallo, klingt eher nach Pudding, wird das wirklich Sauce ?

09.01.2011 19:04
Antworten