Eintopf
Fleisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Reis
Rind
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brokkoli - Blumenkohl - Pfanne mit Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.79
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.08.2010 564 kcal



Zutaten

für
1 kleiner Brokkoli
1 kleiner Blumenkohl
250 g Hackfleisch
½ Liter Wasser
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
2 Beutel Reis
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
564
Eiweiß
25,13 g
Fett
25,54 g
Kohlenhydr.
57,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Brokkoli und Blumenkohl putzen und die Stiele und Röschen separat legen.

Das Hackfleisch in einer großen Pfanne in etwas Öl braun und krümelig braten. Die Gemüsestiele dazugeben, mit einem halben Liter Wasser ablöschen und alles ca. 15 Minuten zugedeckt kochen, dann die Röschen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Gericht noch 15-20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Den Reis abgießen und für die letzten 10 Minuten mit in die Pfanne geben. Zum Schluss die Sahne unterrühren, nochmal aufkochen lassen, abschmecken und servieren.

Man kann anstelle von frischem Hackfleisch auch Frikadellen oder Fleischreste vom Vortag verwenden, aber auch ganz ohne Fleisch schmeckt das Gericht sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julinika

Sehr lecker, ich hatte nur Brokkoli und habe geschnetzeltes Schweinefleisch verwendet. Vielen Dank für das schöne Rezept.

29.06.2017 16:43
Antworten
Mangophil

irgendwie hat das bei mir nicht so gut geklappt. War zwar am Ende essbar aber wirklich lecker fand ich es nicht, war auch etwas zu flüssig finde ich ^^

24.02.2017 08:16
Antworten
tobiOem

Hallo Teufelchen, Danke für das Rezept. War wirklich sehr lecker. Ich habe statt dem Reis Nudeln dazu gereicht. Hier muss man nur darauf achten, dass die Soße etwas flüssig ist. Aber das war ja zu erwarten. War aber wirklich gut. :-) Lg

25.12.2016 20:56
Antworten
Mopshond

Habe das Gericht mit veget. Hack gemacht. Musste aber auch ordentlich würzen mit z. B. Gemüsebrühe und Pfeffer, um Geschmack dran zu kriegen. Aber dann schmeckt es wirklich gut!

28.02.2016 10:44
Antworten
Souschefo

Echt der Hammer, auch ohne Fleisch.

09.07.2015 10:03
Antworten
Flowers11

Hab es gekocht und uns hat es unheimlich gut geschmeckt. Einfach aber lecker!!! Danke für das Rezept :-D

16.12.2014 17:43
Antworten
1710teufelchen

Super, das versuche ich auch mal. MFG 1710teufelchen

09.04.2013 15:19
Antworten
lapis_lazuli

Danke für diese Rezeptidee, haben das gerade zum Mittag gehabt - allerdings die Vegi-Variante. Hatten statt Fleisch noch eine Möhre dazugegeben und zur Soße etwas Gemüsebrühe und frischen Rosmarin gezupft, das hat den Geschmack gut abgerundet.

09.04.2013 14:30
Antworten
rkangaroo

Hallo 1710teufelchen, danke Dir für dieses schnelle Rezept! Ich habe die Pfanne nur mit Brokkoli gekocht und habe dafür den Brokkoli kurz in der Mikrowelle vorgegart. Den Reis hab ich sowieso im Mikro gegart und dann zum Schluss unter Hack und Gemüse gemengt. Da mir etwas an Gewürzen fehlte hab ich das Ganze ordenlich mit Paprika gewürzt und auch etwas Gemüsebrühepulver untergerührt. Uns hats auf alle Fälle sehr gut geschmeckt!!! Gruss aus Australien rkangaroo

03.07.2012 09:11
Antworten
1710teufelchen

Hallo rkangaroo, es freud mich das euch das Gericht geschmeckt hat. Ich benutze keine Mikrowelle wegen der gefährlichen Strahlen. Wir haben schon genug Krebserkrangungen im Familien.-u.Freundeskreis. MFG 1710teufelchen

09.04.2013 15:17
Antworten