Eier oder Käse
einfach
Frühling
Gemüse
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
Salat
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.07.2010 233 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel
3 Tomate(n)
4 Ei(er), hart gekocht
2 EL Mayonnaise
1 Frühlingszwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Essig

Nährwerte pro Portion

kcal
233
Eiweiß
10,52 g
Fett
18,76 g
Kohlenhydr.
5,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Spargel in Stücke schneiden, bissfest kochen, abgießen und in einer Schüssel abkühlen lassen. Die Tomaten und die Eier würfeln, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und alles zum Spargel geben.

Die Mayonnaise untermengen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Baguette dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Beilage zu Fleischpflanzerln. Gibt's wieder, besten Dank!!

01.08.2018 09:19
Antworten
schaech001

Hallo, ich hatte noch Spargel im Froster, der weg mußte, also gab es heute diesen Salat. Die Mayonnaise habe ich selber gemacht. Leider ist halt Spargel aus dem Froster nicht mehr so knackig wie frischer, dafür kann aber das Rezept nichts. Hat sehr lecker geschmeckt. Dazu gab es vegetarische Bratlinge. Liebe Grüße Christine

07.09.2015 14:32
Antworten