Makkaroni - Torte mit Hackfleisch

Makkaroni - Torte mit Hackfleisch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vielseitig, günstig

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.07.2010



Zutaten

für
350 g Nudeln (Makkaroni)
Salzwasser
1 Zehe/n Knoblauch
200 g Champignons
300 g Porree
150 g Kirschtomate(n)
150 g Salami (luftgetrocknet), am Stück
500 g Hackfleisch, gemischt
2 TL Kräuter, italienische, getrocknet
8 Ei(er)
100 ml Sahne
300 ml Milch
n. B. Öl
Salz und Pfeffer
Muskat
Oregano
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser garen, anschließend abgießen. Die Pilze in Scheiben und den Porree in Ringe schneiden. Die Tomaten halbieren, den Knoblauch fein und die Salami grob würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten, bis es Farbe bekommt. Kräuter, Knoblauch, Pilze und Porree zugeben und unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Anschließend die Salami und Tomaten unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine 26er Springform fetten und mit doppelt gelegter Alufolie von außen stramm einschlagen. Auf ein Backblech stellen. Einige Nudeln spiralförmig auf den Boden legen. Dann abwechselnd mit Hackfleischmasse und Nudeln schichten.

Eier, Sahne und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Eiersahne über die Makkaroni-Torte gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 75 - 90 Minuten backen (Achtung: Ggf. später mit Alufolie abdecken). Herausnehmen und mit Oregano garniert servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.