Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2004
gespeichert: 259 (0)*
gedruckt: 1.168 (1)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

12 Scheibe/n Käse (Bergbaronscheiben mit kleinerer Lochung), dünn geschnitten
12 Scheibe/n Leberkäse, dünn geschnittene
  Mehl, zum Panieren
Ei(er), zum Panieren
  Semmelbrösel, zum Panieren
  Pfeffer, frisch gemahlener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bergbaron auf eine Scheibe Leberkäse legen, etwas pfeffern und einrollen, mir einem Zahnstocher verschließen und mit glattem Mehl, Ei und Brösel gut panieren.
(Man kann es auch umgekehrt machen, ist nur etwas heikler )
In Öl ausbacken und mit grünem Salat oder auf gemischter Salatplatte servieren.
Wer will, kann in die Röllchen ein Gurkerl oder eine gekochte Karotte mit einwickeln.
Tipp: Kinder lieben sie besonders