Bewertung
(6) Ø2,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2010
gespeichert: 231 (0)*
gedruckt: 1.903 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spätzle
1 Glas Würstchen, (Puten Wiener)
1 Dose Erbsen und Möhren
1 Becher Schmand
5 Scheibe/n Käse, (Chester Scheibletten Käse)
 etwas Milch
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spätzle in der Tüte zerdrücken, so das es kurze Stücke sind. In reichlich Salzwasser bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Würstchen in Scheiben schneiden und mit den Erbsen und Möhren in einer Auflaufform in der Mikrowelle erhitzen. Den Schmand mit etwas Milch glatt rühren und mit Pfeffer und Salz gut würzen. Die abgegossenen Spätzle unter Würstchen, Erbsen und Möhren mischen und den Schmand darauf verteilen. Abschließend die Käsescheiben darauf legen.

Wenn es schnell gehen soll, in der Mikrowelle ca. 10 Minuten erhitzen. Hat man etwas mehr Zeit, für ca. eine Viertelstunde bei 180 Grad in den Backofen geben, dort wird der Käse etwas knuspriger.