Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hühnerkeulen mit Soja - Honig - Sauce

auf dem Grill

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.07.2010 600 kcal



Zutaten

für
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Ingwerwurzel
125 ml Sojasauce
120 g Honig
4 EL Sherry
1 EL Sesamöl
12 Hühnerkeule(n)
2 EL Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Knoblauchzehen schälen und fein schneiden, Ingwer schälen und reiben. Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Honig, Sherry und Sesamöl in einer großen Schüssel zu einer Marinade vermischen. Hühnerkeulen hineinlegen und in der Marinade wenden, damit sie überall bedeckt sind. Die Schüssel abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.

Die Hühnerkeulen aus der Marinade nehmen und auf den vorgeheizten Grill an den Rand legen. Die Keulen immer wieder wenden und mit der Marinade einstreichen, bis die Keulen nach 15-20 Minuten dunkelgolden und durch sind.

Die Keulen vom Grill nehmen, mit Sesam bestreuen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.