Sour Cream


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.97
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.12.2018 869 kcal



Zutaten

für
250 g Quark, 20 %
1 Becher Schmand
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Muskat
Salz und Pfeffer
Zucker
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Nährwerte pro Portion

kcal
869
Eiweiß
36,90 g
Fett
72,92 g
Kohlenhydr.
15,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Quark und Schmand in einer Schüssel verrühren. Mit Knoblauch, Zitronensaft, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Mit dem fein geschnittenen Schnittlauch garnieren.

Die Sour Cream passt hervorragend zu Folienkartoffeln oder frischem Gemüse.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cookeatenjoy

Hat uns gut geschmeckt. Gab's zum Putenräuberfleisch vom Blech.

26.04.2017 16:01
Antworten
2014lasse

super lecker dazu Folienkartoffeln einfach toll lg. lasso

01.11.2014 18:26
Antworten
Hegebeate

Boah, voll lecker! Da ich keinen Schmand hatte, habe ich das mit Frischkäse variiert und Magerquark. Da es dann zu Fest war, noch etwas Joghurt. War auch gut. Das mit dem Muskat war klasse, das hatte etwas außer gewöhnliches. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich das gemacht habe.

09.02.2014 14:41
Antworten
dirk1906

Sehr schön. Habe die sour cream zu einer Qesadilla aus der Datenbank gereicht. Bombe!

20.06.2012 16:39
Antworten
Wienermutter

Danke für die "Aufklärung" LG und schönes WE

30.03.2012 17:51
Antworten
Wienermutter

Es klingt sehr gut, ich habe es aufgrund der Zutaten bewertet. Aber vielleicht kann mir hier endlich jemand erklären was Schmand ist und was man in Österreich als Alternative nehmen kann. Ich nehme immer Creme fraiche.... Vielen Dank und liebe Grüße aus Wien Wienermutter

30.03.2012 12:26
Antworten
Chefkoch_KatjaG

Hallo Wienermutter, Schmand ist ein stichfestes Milchprodukt aus saurer Sahne mit einem Fettgehalt von ca. 30 Prozent und wird in Österreich unter der Bezeichnung "Sauerrahm" oder Crème fraîche angeboten. Von daher kannst du also ruhig auf deine gewählte Alternative zurückgreifen ;) Viele Grüße Katja Grüschow / chefkoch.de

30.03.2012 14:12
Antworten
britmax

hallo, das war eine leckere sour cream. Mir gefiel es, dass hier neben der Zitrone auch Muskatnuss verwendet wurde. Das kannte ich so noch nicht. Ich habe mich ans Rezept gehalten und auch 20 %igen Quark + Schmand genommen. Normalerweise halten wir es etwas magerer aber so hat es natürlich herrlich cremig geschmeckt :-) Gruß Britmax

08.06.2011 09:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

super lecker...

13.03.2011 15:32
Antworten
metznallen

sehr sehr lecker

06.09.2010 19:43
Antworten