einfach
Europa
Haltbarmachen
Italien
kalt
ketogen
Lactose
Low Carb
marinieren
Schnell
Snack
Türkei
Vegetarisch
Vorspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eingelegter Schafskäse

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
bei 67 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.01.2004 203 kcal



Zutaten

für
200 g Schafskäse
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Kräuter der Provence
1 Zwiebel(n)
Olivenöl
Pfeffer, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
203
Eiweiß
8,19 g
Fett
18,11 g
Kohlenhydr.
1,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Gesamtzeit ca. 3 Tage 10 Minuten
Schafskäse würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch halbieren. Alles Schichtweise in eine Einmachglas schichten ... Schafskäse, Pfeffer, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch ... Schafskäse, Pfeffer, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauch usw. Alles mit einem guten Olivenöl aufgießen und mindestens 3 Tag im Kühlschrank ziehen lassen (der Kühlschrank darf nicht zu kalt sein sonst wird das Olivenöl fest). Schmeckt ganz lecker zu Baguette oder Antipasti oder zu gegrillten Fleisch oder in den Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fünfnachsieben

Habe ne größere Menge Knoblauch rein. Und ca einen halben Teelöffel rosa Pfeffer (rosa Beeren) dazu. Schmeckt nicht nur fein sondern sieht noch sehr schön aus.

28.07.2019 21:09
Antworten
silviasil

Suche eine Schafskäse Gewürzmischung. Weiss jemand wo ich es bekomme?

15.01.2018 20:55
Antworten
petra.sonne

Ja bekommst du, man kann ja auch einfach mehr Zwiebeln, Oliven oder ähnliches rein tun, um es voll zu bekommen ... also kein Problem. Ich mache es immer in einem Ikea Einmachglas und schaut super aus.

01.11.2017 09:22
Antworten
moniraab

danke, dann bin ich ja mal gespannt

03.11.2017 16:51
Antworten
moniraab

hallo, bin quasi Neuling und würde das Rezept gerne ausprobieren und dann auch ggf verschenken. Dazu eine Frage: Aus den angegebenen Zutaten für 4 Portionen bekomme ich ein kleines Glas gefüllt. Korrekt ?

31.10.2017 14:31
Antworten
Lollipop

Hab ich vorhin gelesen und sofort gemacht, weil ich alle Zutaten da hatte. Hab noch eine rote Pepperonie in dünne Scheiben geschnitten und dazugetan. Freu mich schon aufs probieren. LG Lollipop

23.01.2004 20:26
Antworten
ybag

Supi...da kann ich ja jetzt ´ne Menge Euros sparen und den Schafskäse selber einlegen... LG gaby

22.01.2004 00:16
Antworten
sebastian.1985

würds auch so machen.................. hört sich lecker an

21.01.2004 19:22
Antworten
abondi009

Danke für Dein Rezept. Soetwas habe ich schon lange gesucht LG abondi009

21.01.2004 18:13
Antworten
Tigermieze

Hhhhmmmm, lecker! Warum fertig eingelegten Schafskäse kaufen, wenn man ihn nach eigenem Geschmack selbst würzen kann? :-) LG Tigermieze

21.01.2004 09:37
Antworten