Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2010
gespeichert: 297 (0)*
gedruckt: 1.333 (17)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
185 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

500 g Spargel, grün
1 Prise(n) Zucker
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
300 g Risotto
100 ml Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
70 g Parmesan
3 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. In Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zucker erhitzen. Wenn das Wasser kocht, die Spargelstücke hineingeben und acht bis zehn Minuten lang kochen, bis sie durch, aber noch bissfest sind. Über ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

Unterdessen die Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebelwürfel im Olivenöl andünsten. Wenn sie glasig sind, den Reis dazugeben und ebenfalls andünsten. Mit dem Wein ablöschen, köcheln lassen, bis er verdampft ist. Dann die warme Gemüsebrühe in kleinen Portionen zugeben und vom Reis aufnehmen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Wenn die Gemüsebrühe aufgebraucht und der Reis gar ist, die Spargelstücke, den Parmesan und die Petersilie unterziehen.