Lachs mit Dillschmand


Rezept speichern  Speichern

in Päckchen für den Grill

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.07.2010



Zutaten

für
200 g Crème fraîche oder Schmand
3 EL Dill, gehackt
1 m.-große Knoblauchzehe(n), durchgepresst
½ TL Zitronenschale, abgeriebene
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
6 Port. Lachsfilet(s)
1 Zitrone(n), in dünne Scheiben geschnitten
6 Zweig/e Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Crème fraîche mit gehacktem Dill, Knoblauch, Zitronenschale und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lachsfilets einzeln auf Alufolie (ca. 30 x 30 cm) setzen und jeweils etwas Dillschmand darauf verteilen. Mit je einer Zitronenscheibe und einem Dillzweig garnieren. Dann die Alufolie um den Fisch schlagen. Mit einem weiteren Stück Alufolie einwickeln und gut verschließen.

Auf dem Grill von beiden Seiten kurz angrillen und dann bei niedrigerer Hitze noch ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Salat und Baguette dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

hat uns sehr gut geschmeckt lg daniela

25.07.2015 10:26
Antworten
tias34

Schmeckt sehr gut. Kann man aber auch im Ofen machen. Habe den Lachs auftauen lassen.Geht auch schnell.

01.06.2014 09:42
Antworten