Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2010
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 303 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel, säuerliche
Zitrone(n), Saft davon
100 g Mandelblättchen
1 Pck. Blätterteig, 230 g, rund, aus dem Kühlregal
200 g Aprikosenkonfitüre
  Fett, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Viertel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 50 g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. 50 g Mandelblättchen im Universalzerkleinerer zerkleinern.

Eine runde Form (28 cm) fetten. Blätterteig entrollen und ohne das Backpapier in die Form legen. Die überstehenden Ränder nach innen umschlagen und fest andrücken. Zerkleinerte Mandeln auf den Boden streuen. Apfelspalten in Kreisen von außen nach innen auf den Boden legen.

Form im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der unteren Schiene ca. 35 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Backpapier abdecken. Form aus dem Ofen nehmen. Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Äpfel mit Konfitüre bestreichen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Auskühlen lassen.

Dazu schmeckt Schlagsahne.