Kräuterfisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.07.2010



Zutaten

für
4 Fischfilet(s) (Seelachs-)
4 Ei(er)
2 EL Kräuter, nach Geschmack z.B. Petersilie, Dill, Majoran...
500 g Zuckerschote(n)
4 Zitrone(n)
3 EL Öl
Kurkuma
Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gewaschenen und trocken getupften Fisch mit dem Zitronensaft beträufeln. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Paprika würzen. Kräuter zugeben. Den Fisch in gesiebten Mehl und anschließend in der Eimasse wenden.
Eine mit Öl ausgestrichene Pfanne erhitzen und den Fisch beidseitig darin ca. 4-6 min braten.

Zuckerschoten putzen und in leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. 8 min köcheln lassen, abgießen und mit dem Fisch anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EngelchenFiona

sehr lecker, ich hab reismehl benutzt, das ist geschmacksneutral und auch bei getreide- und glutenunverträglichkeit geeignet kräuter hab ich frische verwendet, was meine töpfchen noch her gaben, petersilie, schnittlauch, thymian und koriander, auserdem etwas getrockneten dill und den abrieb einer zitrone... von mir gibt es 5 sterne

05.01.2011 11:27
Antworten