Omelette mit Chorizo und Kräutern


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.07.2010



Zutaten

für
6 Ei(er)
2 Knoblauchzehe(n)
3 Würste, Chorizo-
2 TL, gestr. Oregano, frischer
2 TL, gestr. Thymian, frischer
1 Tomate(n)
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit den Kräutern und den Gewürzen abschmecken.
Zwiebeln und Knoblauch sehr klein schneiden. Die Wurst würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl glasig anbraten. Die Chorizo dazugeben und weitere 2-3 Minuten mit braten. Mit einem Löffel alles in der Pfanne gleichmäßig verteilen, um dann die Eiermasse vorsichtig über das angebratene zu gießen. Die Temperatur auf kleine Stufe stellen, Deckel drauf und 5 Minuten anstocken lassen.

In der Zeit aus der Tomate Scheiben schneiden. Nach den 5 Minuten die Tomatenscheiben auf die Eiermasse verteilen und den Deckel wieder drauf. Das Ganze dann so lange köcheln lassen, bis nichts Flüssiges mehr da ist.
Das war es schon. Ihr könnt es kalt oder warm servieren, es schmeckt immer gut.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FroNatur

Hallo Gastromacher, ich habe Mettwürstchen verwendet, die ich vorher in Scheiben angebraten habe. Danke für das schöne Rezept. Foto ist hochgeladen. Liebe Grüße, Zuckerschnute

04.07.2016 13:05
Antworten
roteadelline

Hallo Wo bekomme ich diese leckere Chorizo Wurst her?Gibts die auch bei uns Germany zu kaufen?lbg.roteadelline

04.08.2010 12:59
Antworten