Staudenselleriesuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.07.2010



Zutaten

für
1 Staudensellerie, grün
30 g Butter
40 g Mehl
200 ml Sahne
800 ml Hühnerbrühe, ( Instant )
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Staudensellerie in ca. 1 cm große Stücke schneiden, in die kochende Hühnerbrühe geben. Ca. 15-20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Die gegarten Selleriestücke aus der Brühe nehmen. Mit der Brühe die Mehlschwitze ablöschen. Sahne langsam hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Selleriestücke wieder hinzufügen.

Nach Geschmack noch kleine Hackklößchen zugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chrisch46

Freut mich das Du das Rezept nachgekocht hast. Schön kombi, die Du da ausprobiert hast. Klingt lecker. Danke für die liebe Bewertung. Wünsche noch eine schöne Woche. Lg Chrisch46

05.02.2018 16:05
Antworten
ChirpingR0se

Vielen Dank für das Rezept! Es hat mich auf die Idee gebracht die Suppe etwas anders zu machen :) Ich habe Gemüsebrühe verwendet, den Sellerie darin weich gekocht und püriert, noch gepressten Knoblauch und Zwiebeln hinzugefügt. Das ganze dann noch etwas eingeköchelt und mit buten Pfeffer aus der Mühle abgeschmeckt. Hat mir in der Kombination sehr gut geschmeckt.

04.02.2018 20:51
Antworten
chrisch46

Hallo, freut mich das es Dir geschmeckt hat. Danke für die liebe Bewertung. Schönes WE. Lg Chrisch

12.04.2013 14:45
Antworten
Heikaja

Mmmm...lecker. Heute habe ich ein Rezept für Staudenselleriesuppe gesucht. Deine schmeckte mir schon beim lesen. Ich habe mich nicht getäuscht, sie ist schnell herzustellen und dazu noch sehr sehr lecker. Die kommt garantiert wieder einmal auf den Tisch. Habe es sofort abgespeichert. LG. Heidi

23.03.2013 11:59
Antworten
reyhan12

hallo chrisch46 habe gerade deine suppe nachgekocht war einfach begeistert hat supper lecker geschmeckt danke dir für dieses rezept wünsche dir noch einen schönen abend lg.reyhan

20.09.2012 18:24
Antworten
chrisch46

Hallo kleener_drache lach,so ist das manches mal, man schreibt sich schnell was auf und kann dann seine eigene Schrift nicht lesen. Aber die Hauptsache ist, die Suppe hat geschmeckt. Danke für´s nachkochen und die liebe Bewertung. Wünsche noch einen schönen Tag Lg Chrisch46

15.08.2011 12:50
Antworten
kleener_drache

Bei uns gabs heute dein Süppchen. Habs mir per Hand aufgeschrieben und konnte meine sauklaue nicht entziffern und habe statt 30g Butter 80g Butter genommen. *lol* Sie war aber mega lecker und das, obwohl ich gar nicht gerne Sellerie esse. LG

13.08.2011 21:05
Antworten
chrisch46

Hallo DP16H das freut mich das Dir die Suppe geschmeckt hat. Danke für die liebe Bewertung. Lg Chrisch46

29.07.2011 08:31
Antworten
DP16MH

Hallo chrisch46, das ist eine leckere Suppe,aber zusätzlich salzen tu ich sie nicht.Von der Brühe schon salzig genug.Nehme nur etwas Pfeffer,von mir ein perfekt,lg DP16MH

12.07.2011 06:41
Antworten