Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2010
gespeichert: 308 (1)*
gedruckt: 1.938 (15)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Schweinebauch, sehr mager, oder Schweinenacken
1 1/2 EL Paprikapaste (Cochujang), koreanische, rote
3 EL Sojasauce
3 EL Sesamöl
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Zucker
1 Stück(e) Ingwerwurzel, fein gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden, vorher kurz anfrieren, dann geht es ganz einfach. Alle angegebenen Gewürze verrühren anschließend das geschnittene Fleisch damit vermengen.
Das Fleisch in den Kühlschrank geben und am besten über Nacht oder mindestens ein paar Stunden durchziehen lassen. Je länger, desto würziger und leckerer ist das Fleisch. Dann grillen.

Dieses koreanische Feuergrillfleisch war bis jetzt immer der absolute Hit auf jeder Grillparty.

Tipp:
Die Würzmischung eignet sich auch zum Marinieren von Spare Ribs, Hähnchenflügeln, Fleischspießen, Gemüse.