Bananenschnitten


Rezept speichern  Speichern

Für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 27.07.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
100 ml Wasser
40 g Kakaopulver
4 Eigelb
4 Eiweiß
200 g Zucker, feinster
100 ml Öl
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Marmelade, zum Bestreichen

Für die Creme:

1 Becher Sahne (Schlagobers)
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
½ Liter Milch
2 Pck. Vanillezucker

Für die Glasur:

300 g Schokolade (Koch-)
4 EL Butter
4 Banane(n)
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Dotter mit Wasser, Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig mixen.
Mehl mit Backpulver und Kakao vermengen. Eiklar zu Schnee schlagen.
Mehlmischung abwechselnd mit dem Eischnee in die Dottermasse heben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und ca. 25 Minuten backen.

Währendessen aus Milch, Vanillepuddingpulver und Vanillezucker einen Pudding herstellen und auskühlen lassen.

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Marmelade bestreichen. Die Bananen schälen, in feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend auf den Kuchen legen.
Schlagobers schlagen und unter den Vanillepudding heben. Die Creme auf die Bananen streichen. Schokolade mit Butter schmelzen und auf die Vanillecreme gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.