Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2010
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 1.172 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 ml Wasser
50 g Margarine
125 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
1/2 TL Salz
1 Pck. Backpulver
 etwas Pfeffer
100 g Parmesan oder anderer Käse, gerieben
 n. B. Käse (z. B. Gouda), gerieben zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einen Topf geben. Die Margarine, das Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle dazugeben. Kurz aufkochen lassen. Die Margarine muss geschmolzen sein! Den Topf von der Kochstelle nehmen und das Mehl auf einmal dazugeben.

Am besten mit einem Kochlöffel gut rühren, bis der Teig glatt ist. Den Topf für eine Minute auf die Herdplatte stellen und den Teig zu einem Kloß "abbrennen". Es entsteht ein Teigkloß und der Topfboden wird weiß.

Den Kloß in eine Rührschüssel geben und ein Ei dazugeben. So lange rühren, bis es sich mit dem Teig vermischt hat. Dann das nächste Ei wieder unterrühren, bis es sich vermischt hat und dann das letzte Ei. Wichtig ist, dass die Eier nacheinander untergerührt werden, das funktioniert super mit dem Rührgerät. Die Masse etwas auskühlen lassen und erst dann das Backpulver und den Käse dazu rühren.

Mit zwei Esslöffeln zehn kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 - 40 Min. backen.