Rahmkohlrabi


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (72 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 27.07.2010 276 kcal



Zutaten

für
3 Kohlrabi, frische
1 EL Butter
1 EL Mehl
2 TL Gemüsebrühe, instant
150 ml süße Sahne
Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
Muskat, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
276
Eiweiß
5,46 g
Fett
23,18 g
Kohlenhydr.
12,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten kochen. Dann abgießen und vom Kochwasser 250 ml auffangen.

Den Kohlrabi in der Butter leicht anbraten und das Mehl darüber stäuben. Hell anschwitzen und mit Kochwasser und Sahne ablöschen. Die Gemüsebrühe einrühren und die Sauce 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, weißem Pfeffer und evtl. Muskat abschmecken.

Schmeckt prima zu Frikadellen und Kartoffelpüree.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bluemoon-2

Volle Punktzahl. Ich mache daraus meist ein rein vegetarisches Gericht, indem ich nur Pellkartoffeln dazu mache. Mmmhh lecker^^. Meine einzigen Abwandlungen sind, dass ich nur eine Kohlrabi für die angegebene Menge Soße nehme und statt Gemüsebrühe Hühnerbrühe.

02.02.2022 18:58
Antworten
Miriminny01

Sehr, sehr lecker! Die Mengenangabe passt perfekt und es schmeckt richtig gut. Sogar die Kinder waren begeistert.

15.11.2021 13:07
Antworten
Helweg1

wirklich sehr lecker, aber auch habe den Kohlrabi nur 5 Min.gekocht. Bei mir gabs Pürree und Krustenbraten dazu, einfach nur lecker

23.02.2021 13:08
Antworten
rambojj

Sehr lecker.

07.10.2020 15:59
Antworten
Honeybeee

Super lecker, schmeckt wie bei Oma! Habe die doppelte Menge gemacht und hatte dann sehr viel Soße. Wurde aber alles aufgegessen und wird auf jeden Fall nochmal gemacht!

06.09.2020 20:34
Antworten
Annika584

Schnelles und einfaches Rezept

19.09.2015 14:53
Antworten
nudelfee6

Ich nehme statt Sahne ganz normale 3,5 Milch. Das schmeckt genauso gut und hat nicht soviel Kalorien. Dazu Buletten... mmh lecker... gibt es bei uns morgen.

23.05.2015 19:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super, schmeckt wie bei Muttern früher. lG bianca

02.05.2015 17:45
Antworten
mirjaplinsky

Lecker! Dazu Kartoffelpü oder einfach nur so.

04.10.2014 21:53
Antworten
kaya1307

hallo! Sehr gut haben uns heute die Kohlrabi geschmeckt. Gabs wie von dir vorgeschlagen als Beilage zu Frikadellen und Püree. lg Kaya

14.11.2012 17:20
Antworten