Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2010
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 545 (9)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2010
1.070 Beiträge (ø0,32/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
4 m.-große Ei(er)
100 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
4 EL Konfitüre, (Erdbeerkonfitüre)
400 g Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
500 g Quark
500 g Mascarpone
1 große Zitrone(n)
3 EL Zucker
  Zum Verzieren:
  Erdbeeren, Minze, gehackte Pistazien, Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Die Eier trennen und das Eiweiß mit 4 EL Wasser steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelb dazugeben und vermengen. Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben und unterheben.
Eine Springform (26er) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen (175°C, Umluft 150°C, Gas Stufe 2). Beim Backen sollte der Boden anfangen, nach Eierkuchen zu riechen.

Während der Boden auskühlt 200 g Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen. Die Zitrone auspressen. Quark, Mascarpone, Zucker und 6 EL Zitronensaft miteinander glatt rühren und die steife Schlagsahne unterheben.

Den ausgekühlten Boden einmal in der Mitte durchschneiden, die Marmelade erwärmen und auf beide Böden streichen. Die Quarkcreme zu gleichen Teilen auf die Böden verteilen und die Böden aufeinander setzen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die restliche Sahne steif schlagen und nach der Ruhezeit die Torte damit bestreichen. Sollte Sahne übrig bleiben, als Tuffs auf die Torte spritzen. Nach Belieben, Saison und Anlass verzieren.

Die Kalorienangabe bezieht sich auf 1 Stück von 16.