Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2010
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 376 (9)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, weiß oder grün
500 g Hühnerbrust, wahlweise auch Pute oder Schwein
Karotte(n), je nach Größe
Zwiebel(n), rot
Kartoffel(n), fest kochend
Paprikaschote(n), gelb
100 ml Sahne
250 ml Tomate(n), passierte
2 EL Kürbiskernöl
1 kl. Bund Schnittlauch
1 kl. Bund Petersilie
 etwas Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel, Karotten und Kartoffeln schälen, die Zwiebeln häuten, die Paprika entkernen, die Kräuter waschen. Dann Kartoffeln, Karotten, das Fleisch und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden (z.B. 2x2x2 cm-Würfel) und die Zwiebeln in halbe Ringe zerteilen, die Kräuter klein hacken.
Kartoffeln und Karotten werden nun 5 min in einem Topf vorgekocht, währenddessen wird das Fleisch im Kürbiskernöl zusammen mit den halben Zwiebelringen angebraten, bis das Fleisch außen nicht mehr rosa ist. Paprika und Spargel werden dazu gegeben und mit gebraten. Kartoffeln und Karotten abgießen und in die Pfanne geben. Die Sahne, die passierten Tomaten und die Gewürze hinzugeben, nach Geschmack salzen, pfeffern und schärfen. Statt Cayennepfeffer kann auch frische scharfe Paprika genutzt werden. Alles noch 10-15 Minuten köcheln lassen.