Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2010
gespeichert: 146 (0)*
gedruckt: 327 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20 g Kakaopulver
110 g Butter, sehr weiche
110 g Zucker, feiner
Ei(er)
1 EL Milch
110 g Mehl
1 1/2 TL, gestr. Backpulver
250 g Himbeeren, frisch
250 g Mascarpone
2 TL Puderzucker
12  Papierförmchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C vorheizen und 12 Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffinbleches setzen. Das Kakaopulver in einer kleinen Schüssel mit etwas warmem Wasser zu einer Paste verrühren.

Die Butter in einer Teigschüssel glatt rühren, dann die Kakaopaste, Zucker, Eier, Milch und das mit Backpulver vermischte Mehl hinzufügen. Das Ganze zu einem cremigen Teig verrühren. Mit einem Teelöffel den Teig in die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen, bis die Cupcakes aufgegangen sind und auf Fingerdruck noch weich reagieren.

Die Törtchen aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Mascarpone mit den Himbeeren cremig rühren und mit etwas Puderzucker süßen.

Nach dem Auskühlen die obere Schicht der Cupcakes vorsichtig abschneiden, je etwas Himbeercreme auf das Törtchen streichen und das abgeschnittene "Deckelchen" wieder oben aufsetzen. Zum Schluss die Cupcakes mit Puderzucker bestäuben.