Backen
Dessert
Sommer
Süßspeise
Tarte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Beeren - Tarte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.07.2010



Zutaten

für
200 g Mehl
1 TL Backpulver
3 Ei(er)
100 g Butter
70 g Zucker
500 g Beeren, gemischte (Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren)
50 g Ziegenfrischkäse
100 ml Schlagsahne
200 g Crème fraîche
5 EL Honig
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Mehl mit Backpulver, 1 Ei, Butter und 50 g Zucker zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie gewickelt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Eine Tarte- oder Pieform (26 cm) damit auskleiden, einen Rand formen. 400 g Beeren auf dem Teig verteilen, den Frischkäse mit einer Gabel zerbröseln und darüber streuen. Die übrigen Eier, Sahne und Creme fraîche mit dem restlichen Zucker verrühren. Vorsichtig auf den Teig gießen.

Im Ofen auf der unteren Schiene bei 200°C etwa 35 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken.

Die Tarte aus dem Ofen nehmen, die übrigen Beeren darüber streuen. Warm servieren, den Honig zum Beträufeln dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.