Vegetarisch
Einlagen
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Suppe
Vorspeise
Winter
gekocht
klar
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Winterliche Wurzelsuppe

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

einfach und lecker

20 min. simpel 25.07.2010



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
4 Möhre(n)
100 g Sellerie
1 Stange/n Lauch
2 EL Butter
1 Liter Wasser
2 EL Gemüsebrühe, instant
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
½ TL Ingwerpulver
4 TL Crème fraîche
1 TL, gehäuft Schnittlauch, frischer

Zubereitung

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Möhren und den Sellerie waschen, schälen und in Scheiben schneiden (den Sellerie am besten vorher vierteln). Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.

In einem Topf die Butter heiß werden lassen und das Gemüse darin andünsten. 1/4 Liter Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. Die Gemüsebrühe darin auflösen und ca. 20 Min. kochen lassen.
Mit einer Schaumkelle etwas Gemüse herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Gemüse pürieren.
Restliches Wasser hinzugeben und ca. 5 Min. kochen.
Mit Pfeffer und Ingwerpulver würzen und abschmecken. Anschließend das zur Seite gestellte Gemüse dazugeben.

Die Suppe in Tellern anrichten und mit der Crème fraîche und dem Schnittlauch garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare

movostu

Ich dekorierte mit Kresse, die ich im Haus hatte und verzichtete auf Crème fraîche.

Gruß movostu

14.07.2016 03:18
Antworten
fletcher

Sehr schönes Bild. Das mit der Kresse ist halt Geschmackssache. Danke.

LG
Fletcher

28.08.2016 08:31
Antworten