Karottensalat Marokko


Rezept speichern  Speichern

aus gedünsteten Möhren

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 25.07.2010 159 kcal



Zutaten

für
10 Karotte(n)
1 Orange(n), den Saft davon
½ Zitrone(n), den Saft davon
2 EL Honig
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
½ TL Ingwer, frisch gerieben
1 TL Senf
4 EL Olivenöl, gutes
1 Bund Koriandergrün, gehackt
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
159
Eiweiß
2,19 g
Fett
6,35 g
Kohlenhydr.
22,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Karotten schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Ca. 10 min. über Dampf garen. Knoblauch, Orangen- und Zitronensaft, Honig, Senf, Kreuzkümmel, Ingwer und Olivenöl vermengen.

Die lauwarmen Karotten mit dem Dressing und dem Koriander vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 Std. gekühlt durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

llumlluna

Hallo Bibi, Leider hatte auch ich nicht alle Zutaten Zuhause. Aber der Dressing wurde trotzdem sehr fein. Jetzt müssen die Karotten marinieren. Bin mir aber sicher, dass der Salat sehr lecker wird. Vielen Dank für das Rezept. Grüsse, Llum

29.08.2021 10:32
Antworten
Schoggi1709

Ein wirklich leckerer Möhrensalat, ich habe noch leicht angebratene Kürbiskerne dazugeben....mega

23.06.2021 14:09
Antworten
Lioness61

Hallo ❤️ Habe heute dein Rezept ausprobiert!! Einfach Spitzenklasse !!!! Ich mag es nicht wenn manche Leute "fünf" Zutaten ändern, da kann man ja auch gleich ein anderes Rezept schreiben😏.

19.11.2017 14:58
Antworten
patty89

Hallo dieser Salat ist wirklich sehr sehr lecker. Wir mögen gekochten Karottensalat allg. sehr gerne, aber dieser war besonders gut. Danke fürs Rezept lg Patty

13.11.2015 20:26
Antworten
bibibeate

Hallo Patty, ich habe jetzt erst gesehen, dass du diesen Karottensalat auch probiert hast und dass er euch gut geschmeckt hat! Das freut mich sehr. Danke dir !!! lg Bibi

07.03.2016 22:26
Antworten
Obelixine

Hallo bibibeate, dein Salat war echt große Klasse und ging weg wie nix! Habe allerdings noch etwas braunen Zucker dazu, da unser Senf sehr dominant war. Dazu gab es schnelles Couscous (200g Couscous in eine Schüssel, 1 Eßl. Suppengewürz und ca. 300ml. heißes Wasser und quelllen lassen). Ein Schmaus kann ich nur sagen, da beides sehr schön miteinander harmoniert hat. Erfreulich ist auch, dass die Fotos dieses Mal sehr fix veröffentlicht wurden. Also vielen Dank für diesen leckeren Salat. LG Obelixine

25.08.2011 11:51
Antworten
bibibeate

Hallo Uschi danke für dein schönes Lob zu diesem Rezept und natürlich für die Sternchen. Es freut mich, dass der Salat dir genauso gut geschmeckt hat wir mir. lg bibi

16.04.2011 21:12
Antworten
Ursulaha

Hallo Bibi, es ist immer wieder erfreulich, wenn man durch Anfragen/Vorschläge von Usern/Userinnen auf ein kulinarisches Juwel stößt. Dieser Salat gehört für mich dazu. Einzige Abwandlung: Mangels frischem Koriandergrün habe ich gemahlenen Koriander nehmen müssen. Sehr, sehr leckerer Salat, der sicher auch als warme Beilage gut ankommt. Gruß Uschi

16.04.2011 21:03
Antworten
angelika1m

Hallo, auch wenn ich nur normale Salatkräuter zur Verfügung hatte und eine Prise Korianderpulver hinzugefügt habe, war es schon sehr lecker ! Wie gut muss da das Original erst schmecken ! LG, Angelika

26.02.2011 18:15
Antworten
bibibeate

Hallo Angelika, ganz lieben Dank, dass du das Rezept ausprobiert hast und für die Sternchen. Es freut mich, wenn es geschmeckt hat. lg Bibi

27.02.2011 10:03
Antworten