Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 133 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Birne(n), feste, reife
1/2 Stange/n Zimt
300 ml Cidre, trockenen oder ungesüßten Apfelsaft
3 Zweig/e Minze, frische
3 TL Zitronenschale, geriebene (ungespritzt)
125 g Ricotta
125 g Magerquark
1/2 TL Zimt, gemahlen
1 EL Ahornsirup
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zitronen mit einem Sparschäler schälen und die Schale in eine beschichtete Pfanne geben. Die Zitrone auspressen und den Saft in eine Schüssel füllen.
Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Im Zitronensaft wenden, damit sie sich nicht verfärben, dann in die vorbereitete Pfanne geben und mit dem verbliebenen Zitronensaft übergießen.
Die Zimtstange und den Cidre, oder den Apfelsaft, hinzufügen und aufkochen, dann die Hitze reduzieren und weitere 10 Min. köcheln lassen. Die Birnenhälften mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne mit dem Kochsaft beiseite stellen.
Die Birnen in eine vorbereitete Auflaufform legen, mit Aluminiumfolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 110°C warm halten.
Den Saft in der Pfanne nochmals aufkochen und 10 Min. köcheln lassen bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist.
Den Sirup über die Birnen gießen.
Für die Ricottacreme alle Zutaten gut miteinander vermischen. Mit Minze und Zitronensaft garnieren.